Blog Archives

U.S. Army Camp Hialeah in Korea wird Busan Citizens‘ Park

Seit dem Koreakrieg gibt es in Südkorea mehrere Militärbasen, eines davon war bislang in der zweitgrößten Stadt Busan im Süden von Korea. Der Name „Camp Hialeah“ dieses nun aufgelassenen U.S. Militärcamps im Zentrum von Busan geht auf die japanische Besetzung zurück, damals hatte man die Pferderennstrecke auf diesem Areal nach einer ebensolchen in Florida benannt.

Weiterlesen ›

Posted in Busan, Korea
Tags: , , , ,

Strassenkunst in Busan / Korea – 문현 안동네 벽화마을

Korea Busan streetart In Koreas zweitgrößter Stadt Busan (부산) liegt unweit des Stadtzentrums Seomyeon (서면) das Viertel 문현 안동네 벽화마을. Auf einem Hang mit Südblick zum Meer war dieses Viertel ursprünglich ein Friedhof. Im Zuge des Koreakrieges haben sich Flüchtlinge, aus dem Norden kommend, hier angesiedelt und ihre Hütten zwischen den Gräbern aufgestellt.

Weiterlesen ›

Posted in Busan, Korea