Fujifilm X100s im Test für Reisefotografie / Streetphotography

VW T3 Armaturenbrett

Anforderungen für eine Reisekamera

  • (nicht zu) kleine Abmessung
  • Auslöseverhalten ähnlich einer Analogkamera
  • Vernünftige JPG ohne Nachbearbeitung
  • Fotos im Raw-Format abspeichern
  • Festbrennweite

Es ist überraschend, aber mit diesen Eckdaten bleiben nicht mehr viele Kameras übrig – schließlich wurde es eine Fujifilm X100s.

Alle gezeigten Fotos sind gänzlich ohne Nachbearbeitung (außer resize):

Innenaufnahme mit Gegenlichtsituation:Fujifilm X100s Test

  • Filmsimulation: ISO 800 * Standardfilm
  • Belichtung: 1/400 * F5.6

Landschaftsfotografie Skylines:

Fujifilm X100s Test

  • Filmsimulation: ISO 800 * Standardfilm
  • Belichtung: 1/58 * F2.2

In’s Dunkle fotografieren:

Fujifilm X100s Test

  • Filmsimulation: ISO 800 * Standardfilm
  • Belichtung: 1/900 * F5.6

Nahaufnahmen:Fujifilm X100s Test

  • Filmsimulation: ISO 800 * Standardfilm
  • Belichtung: 1/60 * F2.2

Schwarzweißfotografie:

Fujifilm X100s Test

  • Filmsimulation: ISO 800 * SW+Rotfilter
  • Belichtung: 1/17 * F2

Die Fujifilm X100s hat einen Hybrid Viewer – das klingt im ersten Moment wie eine technische Spieler und ich habe fast ausschließlich den optischen / analogen Sucher aktiviert. In zwei Situation ist die Umschaltung auf den elektronischen Sucher (digitale Bild das üblicherweise auf der Rückseite von Digitalkameras ist) allerdings fantastische:

  • Bei Nahaufnahmen bekommt man mit dem elektronischen Viewer die Parallaxe korigiert
  • Bei SW Aufnahmen bekommt man mit dem elektronischen Bild WYSIWG.

Wo sicher noch „Potential“ ist:

Entweder ich hab’s nicht verstanden oder die Batterieanzeige in der Kamera ist wirklich zum Vergessen. Vom Warnhinweis zum Nichtmehrauslösenkönnen sind es wenige Fotos – wenn man Glück hat. Damit ist ein zweiter Akku ein Muß.

Und Innovativ wäre, wenn das externe Ladegerät für den Akku auch einen USB Anschluß hätte.

Links:

technische Daten der Fujifilm x100s

Kommentare und Links zum Thema sind willkommen.

Veröffentlicht in Fotograie, Reisebericht Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*