Kategorie: Korea

In Korea mit dem Auto von Mokpo 목포시 zu den 1004 Inseln in Shinan-gun

Die bekannste Insel in Korea ist bestimmt Jeju-do 제주 특별 자치도, viele Paar verbringen dort ihre Flitterwochen und auch Touristen machen oft einen Ausflug zu dieser kleinen Insel im Süden. Aber auch im Südwesten Koreas gibt es sehr viele und

Veröffentlicht in Korea, Reisebericht Getagged mit: , , , , , , , ,

Chosunilbo Chuncheon Marathon in Korea

Nordöstlich von Seoul und rund 50 km südlich der Nordkorianischen Grenze führt der Chosunilbo Chuncheon Marathon um den Uiam See in der Provinz Gangwon-do (강원도). Auch dieses Jahr sind wieder rund 23.000 Läufer am Start gewesen, gut 20.000 davon für

Veröffentlicht in Korea, Laufen, Reisebericht Getagged mit: , , , ,

Gyeongju: Ein Marathon durch die Geschichte Koreas

Gyeongju (경주) im Südosten Südkoreas ist meist ein Fixpunkt für Koreareisende. Die Hauptstadt des ehem. Shilla Königreichs hat noch nimmer viele Attraktionen aus dieser Zeit zu bieten, bereits bei der Anreise fährt man an den unübersehbaren Hügelgräbern vorbei. Viermal pro

Veröffentlicht in Korea, Korea, Laufen, Reisebericht Getagged mit: , , ,

U.S. Army Camp Hialeah in Korea wird Busan Citizens‘ Park

Seit dem Koreakrieg gibt es in Südkorea mehrere Militärbasen, eines davon war bislang in der zweitgrößten Stadt Busan im Süden von Korea. Der Name „Camp Hialeah“ dieses nun aufgelassenen U.S. Militärcamps im Zentrum von Busan geht auf die japanische Besetzung

Veröffentlicht in Busan, Korea Getagged mit: , , , ,

Working in rice field terraces in Korea

The blue sky last weekend invited to climb the mountains, we decided to do a tour in Jiri san (지리산) where farmers were working in the rice field terraces. Most work has to be done manually, but even the usage

Veröffentlicht in Korea, Korea, Reisebericht Getagged mit: , , , ,

Strassenkunst in Busan / Korea – 문현 안동네 벽화마을

In Koreas zweitgrößter Stadt Busan (부산) liegt unweit des Stadtzentrums Seomyeon (서면) das Viertel 문현 안동네 벽화마을. Auf einem Hang mit Südblick zum Meer war dieses Viertel ursprünglich ein Friedhof. Im Zuge des Koreakrieges haben sich Flüchtlinge, aus dem Norden

Veröffentlicht in Busan, Korea